Monatsarchive: November 2018

Gitarren statt Schwerter: Skálmöld unterwegs

Island. Wer schreibt heute noch Strophen in der strengen Dróttkvætt-Form der altnordischen Skaldendichtung? Die Antwort: Snæbjörn Ragnarsson, Texter und Bassist der isländischen Band Skálmöld, die das Werk dann mit viel Energie auf die Bühne bringt. Ab morgen sind sie auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Island, Literatur, Musik | Schreib einen Kommentar

Tschuktschensee-Eisbären noch gut in Form

Russland/USA. Wie kommen Eisbären mit dem schrumpfenden Eis klar? Forscher stoßen bei der Antwort stets auf das Problem, dass der Bestand dieser sehr mobilen Tiere nicht überall gut erfasst ist. Erstmals liegen nun Zahlen für die Region der Tschuktschensee vor, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Biologie, Klima, Russland | Schreib einen Kommentar

Färöer: Zu viele Hindernisse für Touristen?

Färöer. Ein belgischer Landschaftsfotograf fährt mit einer Gruppe auf die Färöer und schreibt hinterher darüber in seinem Blog. Er kritisiert ein willkürliches  Bezahlsystem und zu hohe Gebühren für den Zugang zu Außengebieten in Privateigentum. Sein Beitrag wurde auf vp.fo ausgiebig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Färöer, Tourismus | Schreib einen Kommentar

Weniger Eis, mehr Mäuse – Spitzbergen muss jagen gehen

 Spitzbergen. Auf Spitzbergen ist die Jagd in Gang – doch die Beute ist nicht zum Verzehr gedacht und das Fell lohnt auch nicht. Ziel ist, die eingewanderte osteuropäische Feldmaus so weit wie möglich zu dezimieren. Denn es sind Exemplare mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Norwegen, Spitzbergen | Schreib einen Kommentar

Grönland: Weihnachts-Briefkasten zieht um

Grönland. Weihnachtspost ist harte Arbeit – vor allem, wenn man der Weihnachtsmann ist. Im grönländischen Dorf Uummannaq wird er zum Glück von Schulkindern unterstützt. Und nun ist auch der berühmte rote Briefkasten per Frachtschiff dorthin umgezogen. Das berichtet Politiken. Seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Grönland | Schreib einen Kommentar

Geheimwaffe der finnischen Forstwirtschaft: Haravointi!

Finnland. Finnen wissen, dass Waldbrand kein Spaß ist – schließlich haben sie selber oft genug welche, wenn auch nicht so große wie aktuell in Kalifornien. Die Vorstellungen des amerikanischen Präsidenten von der finnischen Forstwirtschaft haben jedoch eine Spaßkampagne in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Finnland, Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Kiruna: „Kristallen“ fertig, Zukunft unsicher

Kiruna (Schweden). Das Personal ist zwar schon im August in Kirunas neues Rathaus gezogen. Doch die offizielle Einweihung des neuen Gebäudes, „Kristallen“ findet erst am kommenden Donnerstag statt – dann kommt König Carl XVI Gustaf nach Kiruna. Keine Baustelle ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bergbau, Kiruna, Schweden | Schreib einen Kommentar