Monatsarchive: Januar 2019

Camp Century: Keine radioaktive Verunreinigung durch Reaktor gefunden

Grönland. Eigentlich sollte niemand jemals mehr Camp Century zu Gesicht bekommen. Die ehemalige amerikanische Militärbasis liegt tief unter Eis in Nordwestgrönland. Aufgrund der Klimaerwärmung könnte es sein, dass irgendwann auch dieses schmilzt. Zumindest ein Problem damit kann man wohl von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Energie, Geschichte, Grönland, Militär | Hinterlasse einen Kommentar

Spitzbergen: Isfjord bleibt wohl wieder eisfrei

Spitzbergen. Auch in diesem Jahr bleibt der Isfjord auf Spitzbergen wohl eisfrei. Diesen Schluss zogen Forscher der Universität Spitzbergen, die dort regelmäßig die Temperatur messen, jüngst in Svalbardsposten. Das ist nur eins der vielen Zeichen, die zeigen, dass der arktische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Klima, Meer, Norwegen, Spitzbergen | Hinterlasse einen Kommentar

Unfälle auf den Färöer: Touristen zu leichtsinnig?

Färöer. Immer mehr Touristen kommen auf die Färöer, angelockt von Bildern mit wilden Felsformationen und spektakulärer Aussicht.  Möglicherweise unterschätzen einige diese Natur: „Es sterben mehr in den Bergen als im Verkehr“, lautete jüngst eine Schlagzeile bei kvf.fo,  wo allerdings keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Färöer, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Wo der Wolf willkommen ist – und wo nicht

Schweden/Norwegen/Finnland. Rund 400 Wölfe gab es Ende des vorigen Winters in Norwegen und Schweden. Der isolierte Bestand leidet an Inzucht. Zugänge aus Finnland sind deshalb willkommen, die Zusammenarbeit der Behörden soll nun auch verstärkt werden. Das Problem: Der Weg führt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Finnland, Norwegen, Russland, Sápmi, Schweden | Hinterlasse einen Kommentar

Warum Nordlicht und Südlicht nicht immer symmetrisch sind

Norwegen. Warum sind Polarlichter im Norden und im Süden nicht immer symmetrisch? Forscher des norwegischen Birkeland-Zentrum für Weltraumwissenschaften haben jetzt die Antwort gefunden: Es kommt darauf an, aus welcher Richtung der Sonnenwind auf das Magnetfeld der Erde trifft.

Veröffentlicht unter Himmel, Norwegen | Hinterlasse einen Kommentar

Sammlung mit 50 Tupilaks in Dänemark gestohlen

Dänemark/Grönland. Die dänische Polizei fahndet nach ungewöhnlichem Diebesgut: Bei einem Einbruch in Vig, Odsherred Kommune, Nordwest-Seeland, wurde neben iPad, Handys und Schmuck auch eine private Sammlung von rund 50 aus Grönland stammenden Tupilaks gestohlen. Die Polizei bittet darum, bei entsprechenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Grönland, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Drangar-Gebiet: Schutz der Wildnis oder Wasserkraftwerk?

Island. Naturschutz oder Energieerzeugung? In diesem Jahr sollte sich entscheiden, in welche Richtung sich Islands abgelegenste Region entwickelt. Während die Kommune Árneshreppur an den baurechtlichen Plänen für ein Wasserkraftwerk arbeitet, setzen sich Naturschützer für die Bewahrung der Wildnis ein. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Energie, Gesellschaft, Island | Hinterlasse einen Kommentar