Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Erfolg für Jokkmokks Waldschützer nach 30 Jahren

Jokkmokk (Schweden). Vor mehr als 30 Jahren entwickelte die Waldschutzgruppe Steget Före aus Jokkmokk eine Methode, wie anhand von bestimmten Schlüsselarten die Wertigkeit eines Waldes aus Naturschutzperspektive beurteilt werden kann. Und nun sind 25 Wälder aus der Heimatkommune mit hohen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Sápmi, Schweden, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Großfeuer in Nickelwerk in Montschegorsk

Montschegorsk (Russland). Ein Großbrand hat einen Teil des Nickelwerks Kola GMK in Montschegorsk zerstört. Das Feuer ist inzwischen gelöscht. Niemand wurde verletzt. Betroffen war die Kobaltabteilung. Kola GMK ist das weltgrößte Nickelwerk und eine Tochterfirma des privaten russischen Metallurgiekonzerns Nornickel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bergbau, Russland, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Schweden: Fossilfreies Stahlwerk H2 Green Steel genehmigt

Boden (Schweden). Das Stahlwerk H2 Green Steel in Norra Svartbyn bei Boden darf gebaut werden. Dazu gab das Boden- und Umweltgericht in Umeå nun grünes Licht. Dort soll fossilfreier Stahl mithilfe von Wasserstoff statt Koks produziert werden, wie beim Projekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bergbau, Klima, Schweden, Verkehr, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Walfangsaison vor Island in Gang – eine der letzten?

Island. Die Walfangsaison vor Island ist in Gang. Es ist möglicherweise eine der letzten, denn die aktuellen Quoten gelten nur noch bis 2023. Reeder Kristján Loftsson will sie noch nutzen. Die ersten Wale sind bereits erlegt. Die deutsche Meeresschutzorganisation Hard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Island, Meer, Tourismus, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Statt neuer Gruben: Mineraliengewinnung aus Grubenabfall

Luleå (Schweden). Die Rohstoffgewinnung durch Bergbau bedeutet stets massive Eingriffe in die Natur. Ein neues Projekt der schwedischen Bergbaufirma LKAB will Rohstoffe gewinnen aus Restprodukten des Erzabbaus – sowohl Phosphor als auch Metalle Seltener Erden.  Damit schrumpft der Bedarf für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bergbau, Kiruna, Malmberget, Schweden, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Mosjøen, Norwegen: Fossilfreies Aluminium-Recycling

Mosjøen (Norwegen). Weg vom fossilen Gas – Aluminiumhersteller Alcoa in Mosjøen hat das zumindest teilweise schon umgesetzt. Gerade wurde dort der Induktionsofen in Betrieb genommen, mit dem künftig altes Aluminium mit regenerativer Energie ein neues Leben bekommt.

Veröffentlicht unter Energie, Klima, Norwegen, Öl und Gas, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Norwegen übernimmt EU-Hafenschließung mit Modifikation

Norwegen. Die EU hat beschlossen, dass Schiffe unter russischer Flagge keine EU-Häfen mehr anlaufen dürfen – von wenigen Ausnahmen abgesehen. Anlass ist bekanntlich der Angriff Russlands auf die Ukraine. Nicht-EU-Land Norwegen setzt dies nun auch um,  allerdings mit eigenen Kriterien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meer, Norwegen, Politik, Russland, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Island: Gegensätzliche Meinungen zum Thema Blutstuten

Island. Tierfreunde weltweit waren geschockt, als sie vor einigen Monaten die Videos über die Blutstuten-Praxis auf Island sahen. Eine von der Regierung eingesetzte Arbeitsgruppe überprüft nun das Gewerbe und soll bis zum 1. Juni ein Ergebnis vorlegen. Wie RÚV und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Island, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Íslandsbanki: Kritik an Verfahren zeigt Wirkung

Island. Die massive Kritik an dem intransparenten Verfahren beim jüngsten Verkauf von 22,5 Prozent der staatlichen Anteile an Íslandsbanki hat Wirkung: Die isländische Regierung kündigte heute an, neue Regeln dafür zu entwickeln. Außerdem soll jene staatseigene Institution aufgelöst werden, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Island, Politik, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Íslandsbanki-Anteile verkauft – Isländer protestieren gegen Verfahren

Island. Die Íslandsbanki ist in der Diskussion – nicht wegen ihrer finanziellen Lage, sondern weil der isländische Staat 22,5 Prozent davon auf intransparente Weise verkauft hat. Bei den Isländern kamen da offensichtlich schlechte Erinnerungen hoch: Mehrere Hundert protestierten gestern vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Island, Politik, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar