Monatsarchive: Juli 2019

Ölsuche rückt an die Lofoten heran

Norwegen. Die deutsche Wintershall DEA hat die Erlaubnis bekommen, ab dem 1.September am Træna-Riff südlich der Lofoten nach Öl zu suchen. Norwegische Umweltorganisationen protestieren gegen diese Entscheidung. Darüber berichtete NRK. Zum Koalitionsvertrag der aktuellen norwegischen Regierung gehört zwar, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meer, Norwegen, Öl und Gas | Hinterlasse einen Kommentar

Bodø: Achtstöckiges Hotel auf dem Aussichtspunkt

Bodø (Norwegen). Seit Jahren steht die Turisthytte auf dem Rønvikfjell in Bodø leer und verkommt. Ein Investor möchte dort nun ein achtstöckiges Hotel hinsetzen. Die Stadt hat den Plan genehmigt. Darüber berichtete NRK. Einst war die Turisthytte ein beliebtes Ziel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Tödlicher Flugzeugabsturz in Schweden: Materialfehler?

Umeå (Schweden). Beim Absturz eines Kleinflugzeugs am Sonntag bei Umeå in Schweden starben alle neun Insassen. Die Ursache war auch am Tag danach noch unklar. Die Havarikommission bestätigte gestern, dass ein Teil eines Flügels noch in der Luft abgebrochen sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schweden, Sport, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Dänische Firma baut Grönlands Flughäfen

Grönland. Viel Wirbel hatte es gegeben, als ein chinesisches Konsortium Interesse am Bau der Flughäfen in Grönland zeigte. Letztlich hat dieses kein Gebot abgegeben. Und den Zuschlag erhielt die dänische Munck-Gruppe. Das berichtete Sermitsiaq.

Veröffentlicht unter Grönland, Tourismus, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Segler Norbert Sedlacek will einhand durch die Nordwestpassage

Mit kühnen Plänen aufzufallen und damit Sponsoren zu gewinnen, ist heute nicht mehr so einfach: So ziemlich alles hat irgendwer irgendwann schon einmal gemacht. Der Österreicher Norbert Sedlacek, 57, will am 21. Juli einhand und nonstop zu einer Extrem-Segelreise starten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Meer, Sport | Hinterlasse einen Kommentar

Norwegen: 49 000 Zuchtlachse auf der Flucht

Norwegen. Durch ein Loch im Netz sind vergangenen Sonntag rund 49.000 Zuchtlachse aus einer Anlage im Tosenfjord südlich von Brønnøysund entkommen. Die Firma hat 300 Kronen Belohnung pro Fisch für den Fang ausgesetzt. Das meldete NRK.

Veröffentlicht unter Biologie, Meer, Norwegen, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Zu viele mit Wohnmobil auf Rastplätzen in Norwegen?

Norwegen. Urlaub mit dem Wohnmobil in Norwegen ist attraktiv – wegen der schönen Landschaft und weil man mit dem Fahrzeug fast überall stehen und übernachten darf. An einzelnen Ratsplätzen führte das zu Problemen. Dort wird nun die Stehzeit beschränkt.  Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen, Tourismus, Verkehr | 2 Kommentare