Monatsarchive: Juli 2019

Jäger schießen Papageientaucher auf Island

Island. Darf man Papageiertaucher im eigenen Land nicht mehr schießen, fährt man halt nach Island. So taten es einige britische Jäger, berichtete jüngst der Independent und dann auch isländische Medien.  Die Details der Geschichte werden nun aber angezweifelt. Update!

Veröffentlicht unter Biologie, Gesellschaft, Island | 2 Kommentare

Die Beerensaison ist in Gang: Zeit zur Ernte!

Finnland/Schweden. Brauchen Sie noch ein paar Zutaten zum Frühstück oder einen Nachtisch? Die großen Wälder des hohen Norden bieten jetzt Belohnung für den, der den Mücken trotzt. Die Preiselbeerenernte könnte in diesem Jahr brauchbar werden, Blaubeeren und Moltebeeren muss man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Finnland, Norwegen, Schweden, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

200 tote Rentiere auf Spitzbergen – verhungert wegen Klimawandel

Spitzbergen. Mehr als 200 tote Rentiere fanden Wissenschaftler bei ihrer Expedition auf Spitzbergen. Die Ursache: Nahrungsmangel infolge des veränderten Klimas, das sich auf Spitzbergen noch schneller erwärmt als anderswo. Darüber berichtete NRK.

Veröffentlicht unter Biologie, Klima, Norwegen, Spitzbergen | Schreib einen Kommentar

Svartisen – ein Gletscher-Porträt

Was ist ein Gletscher? Massenhaft Eis, das auch im Sommer nicht schmilzt. Reflektiert Sonne, wenn beschneit (Albedo), und verhindert damit stärkere Aufwärmung der Erde. Meist eher unzugänglich gelegen. Wichtiger Trinkwasservorrat. Wichtig, dass das Eis gefroren bleibt, damit die Weltmeere nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geologie, Norwegen, Tourismus | Schreib einen Kommentar

Kommt die Wärme auch nach Grönland?

Die Hitzerekorde in Europa fallen, 40 Grad ist plötzlich eine realistische Marke. Prognosen sehen diese warme Luft nun nach Grönland weiterziehen und dort zum noch stärkeren Abschmelzen des Inlandeises beitragen. Zeit für ein Update der aktuellen Schmelzsaison von Inlandeis und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Grönland, Klima | Schreib einen Kommentar

Süßwasserreservoir unter dem Meer vor der Lofotenküste

Norwegen. Ein Süßwasserreservoir im Ozean? Das mag verrückt klingen, kommt aber vor. Vor kurzem entdeckten Wissenschaftler ein solches am Kontinentalhang vor den Lofoten und Vesterålen. Das meldet Norges Geologiske Undersøkelse (NGU).

Veröffentlicht unter Geologie, Meer, Norwegen | Schreib einen Kommentar

Güterzug in Norwegen entgleist – auch E6 war gesperrt

Norwegen. Ein Güterzug ist am Donnerstag nachmittag gegen 17.40 Uhr nahe Bjørnstad zwischen Namskogan (Trøndelag) und Majavatn (Nordland) entgleist. Da einer der Waggons Gefahrgut enthält, wurden zehn Anlieger evakuiert und gegen 19.30 Uhr auch die E 6 an dieser Stelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen, Verkehr | 1 Kommentar