Galerie

Seit dem 28. November schafft es die Sonne in Tromsø nicht mehr über den Horizont. Noch bis zum 14 Januar herrscht „mørketid“. Diese Bilder von Jan Steffen wurden um den Jahreswechsel aufgenommen und zeigen die Stadt Tromsø von ihrer „dunklen Seite“.

Der nächste Bilder-Wechsel ist zum ersten Januar.

Hinweis: Die Bildrechte bleiben beim Fotografen.

Haben Sie auch Fotos, die Sie gerne in diesem Rahmen zeigen würden?

Die Bedingungen: Die Bilder sind größtenteils nördlich der 62. Breitengrades aufgenommen worden (also ungefähr der Linie Trondheim-Umeå-Vaasa). Falls Personen auf den Bildern sind, müssen diese mit der Veröffentlichung einverstanden sein (es sei denn, sie sind nur klein im Hintergrund, verdeckt oder aus anderen Gründen nicht zu erkennen). Die Fotos müssen technisch in Ordnung (scharf und ausreichend belichtet) sowie optisch interessant sein. Sie werden unter vollem Namen veröffentlicht. Sie können sich gerne kurz vorstellen, müssen aber nicht.

Sie stellen mir maximal zwölf Bilder in digitaler Form  zur Verfügung, die ich für das Internet bearbeite und veröffentliche. Nach einem Monat werden sie von der Seite genommen und aus der Datenbank gelöscht. Die Bilder werden für keine anderen Zwecke verwendet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Melden Sie sich gerne unter andrea.seliger@polarkreisportal.de.