Archiv der Kategorie: Färöer

Saksun, Färöer: Weg zum Strand kostet jetzt Geld

Saksun (Färöer). Die nächste Touristenattraktion auf den Färöer ist gebührenpflichtig: Der Weg zum Strand in Saksun ist nun mit Gitter und Bezahlsystem ausgestattet. 75 dänische Kronen kostet die Benutzung, also knapp 10 Euro. Darüber berichteten KVF und local.fo.

Veröffentlicht unter Färöer, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Mykines, Färöer: Lambi und Weg nach Mykineshólmur gesperrt

Färöer. Der Weg zum Leuchtturm auf Mykineshólmur gehört zu den beliebtesten unter Reisenden auf den Färöer. Um den Papageientaucher-Nachwuchs dort zu schützen, haben die Einwohner von Mykines den Weg nun gesperrt, inklusive des „Lundaland“ bei Lambi. Das meldeten Kringvarp Føroya … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Färöer, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Färöer: Der Eysturoy-Tunnel ist „durch“

Färöer. Auf den Färöer wird ein Durchbruch gefeiert, und das ist wörtlich zu nehmen: Die letzte Sprengladung für den Eysturoy-Tunnel ist gezündet. Nun muss die mehr als elf Kilometer lange Röhre „nur“ noch ausgebaut werden.

Veröffentlicht unter Färöer, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Folketing-Wahl: Dreimal rot, einmal blau vom Nordatlantik

Dänemark/Grönland/Färöer. Der neue Folketing in Kopenhagen ist gewählt. Aus Grönland kamen dazu zwei rote, von den Färöer ein rotes und ein blaues Mandat. Dabei wird sich zeigen, ob Mette Fredriksen als voraussichtliche neue Miisterpräsidentin das einlöst, was sie Ende April … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Färöer, Grönland, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Papageientaucher auf Island: Guter Start in die Brutsaison 2019

Island. Die Zählung der Papageientaucher auf Island hat begonnen – und von der Insel Akurey im Kollafjörður gibt es gute Nachrichten. In vier von fünf Löchern wohnen Vögel mit Eiern. Die Wissenschaftler wurden auf der Fahrt von RÚV begleitet.

Veröffentlicht unter Biologie, Färöer, Island, Norwegen | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn der Papageientaucher hungrig bleibt

Norwegen/Island/Färöer. Neues Jahr, neues Glück: Die ersten Papageientaucher sind an ihren Brutplätzen angekommen. In den vergangenen Jahren überlebte der Nachwuchs oft nicht, weil es an Nahrung fehlte, die Bestände schrumpfen im gesamten nordatlantischen Raum.

Veröffentlicht unter Biologie, Färöer, Island, Klima, Norwegen | Hinterlasse einen Kommentar

Färöer: Landspitze Trælanípan wird gebührenpflichtig

Färöer. Wer den dramatischen Ausblick von der 142 Meter hohen Landspitze Trælanípan auf den Färöer genießen möchte, muss künftig 450 Dänische Kronen, umgerechnet rund 60 Euro, dafür bezahlen. Das beschlossen nun die Grundbesitzer. Darüber berichtete Kringvarp Føroyar.

Veröffentlicht unter Färöer, Tourismus | 2 Kommentare