Monatsarchive: Mai 2018

Aufs Wasser – aber bitte mit Schwimmweste

Norwegen. Bei Anglern ist Norwegen ein beliebtes Reiseziel. In den Fjorden kann man   einfach und  gratis seine Rute auswerfen. Damit sind jedoch auch Gefahren verbunden: 94 Menschen ertranken im vergangenen Jahr, darunter 15 Ausländer. Die Rettungsgesellschaft wirbt deshalb verstärkt für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meer, Norwegen, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Unterschiedliche Ansichten zu Walfang auf Island

Island. Wie denken die Isländer selbst darüber, dass in diesem Jahr wieder Wale gefangen werden sollen? Sehr unterschiedlich, wie eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes MMR zeigt. Es gibt ebensoviele Gegner wie Befürworter und ein Drittel bezog gar keine Stellung. Zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Island | 1 Kommentar

Urvolkfestival Riddu Riđđu: Zuhören, aktiv werden

Kåfjord. Wo haben Sie Norwegens jüngste Pop-Hoffnung, sieben Rapper aus vier unterschiedlichen Polarregionen, indianischen PowWow, Kehlkopfgesang aus Sibirien und experimentellen Joik live an einem Ort? Richtig, es ist Riddu Riđđu, das Urvolkfestival im nordnorwegischen Kåfjord. Es findet in diesem Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Norwegen, Sápmi | 1 Kommentar

Grönland: Wie verjagt man einen Eisbären?

Grönland. Jeder möchte Eisbären schützen. Doch was, wenn ein Tier im eigenen Dorf auftaucht? Im ostgrönländischen Ittoqqortoormiit sorgt eine vom WWF eingerichtete Patrouille für Sicherheit – doch die Wächter brauchen neue Methoden, um Mensch und Tier zu schützen. Darüber berichtete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Biologie, Grönland | 1 Kommentar

Finnmark: Eine „Kolonie“ kämpft ums Überleben

Norwegen. Die Regierung in Oslo wird zurzeit öfter an den nördlichen Landesteil erinnert, als ihr lieb ist. Da ist zur einen der Ärger um die Krankentransporte per Luft – bisher nicht gelöst. Und dann will die Finnmark nicht der in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Noch mehr Bergkunst am Altafjord

Alta. Archäologen der Universität Tromsø haben auf der Insel Årøya im Altafjord bisher nicht bekannte Felsritzungen entdeckt. Auch am Ende des Fjordes tut sich etwas: Am Mittwoch, 30. Mai, eröffnet im Museum am Welterbe-Standort in Alta eine neue Ausstellung, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Norwegen | Hinterlasse einen Kommentar

Fracht auf Abwegen: Baumstämme in der Bottenwiek

Schweden/Finnland. Brauchen Sie noch ein paar stabile Baumstämme für Ihre Blockhütte? An der nordschwedischen Ostseeküste treiben gerade welche an Land. Sie waren im Dezember von einem Frachter über Bord gegangen. Darüber berichteten SVT und Yle. Das Holz stammt aus einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finnland, Schweden, Wirtschaft | 1 Kommentar

NASA-Forscher: Erst nach Island, dann zum Mars

Island. Die isländische Landschaft diente bereits als Drehort für außerirdische Filmszenen. Nun könnten bald auch die echten Weltraumforscher auf die Insel kommen. Die NASA prüft gerade, ob dort Technik und Verfahren für Expeditionen zu anderen Planeten getestet werden können. Darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Himmel, Island | Hinterlasse einen Kommentar

Färöer: Erste Jagd des Jahres – 145 Pilotwale getötet

Färöer. Die Bucht von Gøtuvik auf Eysturoy war gestern Schauplatz der ersten „grindadráp“ des Jahres. 145 Pilotwale wurden dabei getötet. Darüber berichtete portal.fo. Die Wale waren gegen 11 Uhr erstmals gesichtet worden. Später, mit mehr Booten, wurden sie in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Färöer, Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Island: Neues Wasserkraftwerk oder Naturschutz?

Island. Am kommenden Samstag, 26. Mai. sind auf Island Kommunalwahlen. In der kleinen Gemeinde Árneshreppur mit nur 46 Einwohnern geht es dabei um das ganz große Ding: ein neues Wasserkraftwerk aus drei Flüssen mit fünf Dämmen. Das Projekt ist extrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Island | Hinterlasse einen Kommentar