Monatsarchive: Februar 2018

Den Flaschenhals beseitigen – neue Hotels auf den Färöer geplant

Färöer. Alles ausgebucht bei der geplanten Reise auf die Färöer? 2020 könnte es mit dem Flaschenhals bei den Übernachtungsmöglichkeiten vorbei sein: Die Fluggesellschaft Atlantic Airways und die Versicherungsgesellschaft LÍV planen gemeinsam den Bau des bisher größten Hotels der Färöer mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Färöer, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Der Kontinent bibbert – Plusgrade auf Spitzbergen

Europa/Spitzbergen. Auf dem Kontinent überschlagen sich zurzeit die Kälterekorde. Auf Spitzbergen herrschen dagegen seit gestern Plusgrade, in Longyearbyen ist sogar Regen angesagt.  Reykjavik meldet 7,4 Grad. Die nördlichste Landmesstation der Welt, Kap Morris Jesup in Nordgrönland, verzeichnete am Sonntag 4,7 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grönland, Island, Klima, Spitzbergen | Hinterlasse einen Kommentar

Mari Boine erhält den Spellemann-Ehrenpreis 2017

Norwegen. Der Spellemannprisen ist in Norwegen ungefähr das, was in Deutschland der Echo-Musikpreis ist. Oder in den USA ein Grammy. Die Auszeichnungen für 2017 wurden nun verteilt – den Ehrenpreis erhielt die samische Künstlerin Mari Boine. Mari Boine, 60, stammt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Norwegen, Sápmi | Hinterlasse einen Kommentar

Island: Wetterdienst warnt vor neuer Eishöhle

Island. Der isländische Wetterdienst (Veðurstofa) warnt vor einer erst vor kurzem entdeckten Eishöhle an einem Ausläufer des Gletschers Hofsjökull. Darin wurden extrem hohe Schwefelemissionen gemessen – die Höhle ist vermutlich geothermischen Ursprungs. Eishöhlen am Rande der Gletscher erfreuen sich zunehmender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Island, Tourismus, Vulkanismus/ Erdbeben | Hinterlasse einen Kommentar

Nach dem Saatgut kommen jetzt auch Daten nach Spitzbergen

Spitzbergen. Vor zehn Jahren öffnete der „Welt-Saatgut-Tresor“ auf Spitzbergen, besser bekannt unter dem Namen Svalbard Global Seed Vault. Fast 900 000 Saatgutproben lagern dort inzwischen. An dieser Idee orientiert sich auch das neue „Arctic World Archive“ für die Lagerung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Gesellschaft, Norwegen, Spitzbergen | Hinterlasse einen Kommentar

Forscher widmen sich Grönlands Schlittenhunde-Kultur

Grönland. Ohne ihre Schlittenhunde wäre es den Vorgängern der heutigen Bewohner nie möglich gewesen, Grönland zu besiedeln. Der Schlittenhund ist zentraler Teil der grönländischen Kultur. Doch der Bestand nimmt ab – aus verschiedenen Gründen. Das Forschungsprojekt Qimmeq will nun die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Gesellschaft, Grönland | Hinterlasse einen Kommentar

Kimmo Pohjonen – Ultra-Akkordeon in Hamburg

Finnland/Hamburg. „Akkordeon spielen“ sind Worte, die nur sehr unzureichend beschreibt, was Kimmo Pohjonen tut. Hamburg hat nun drei Tage lang die Gelegenheit, sich den 53-jährigen Finnen genauer anzusehen: im Film „Soundbreaker“ im Abaton-Kino oder live in der Elbphilharmonie. Kimmo Pohjonen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Finnland, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Schweden: Girjas-Fall kommt vor das Höchste Gericht

Schweden. Wer hat das Recht, über die Vergabe von Jagd- und Fischereirechten in einem Rentierhaltungsgebiet zu entscheiden? Die Musterklage von Girjas Sameby, die dieses Recht vom Staat zurückholen sollte, muss nun in der obersten Instanz (Högsta Domstolen) entschieden werden. Sowohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sápmi, Schweden | Hinterlasse einen Kommentar

Erster Nationalpark auf der Kola-Halbinsel beschlossen

Russland. Lange hatten Umweltverbände dafür gekämpft – nun ist es unterschrieben: Das Gebiet um die Gebirge Chibiny (Хибины)  und Lovosero (Ловозеро) auf der russischen Kola-Halbinsel wird der Nationalpark Chibiny. Geschützt wird damit eine Fläche von 848 Quadratkilometern. Darüber berichtete der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Russland | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Heute beginnt das „Barents Spektakel“ in Kirkenes

Kirkenes. Kunst, Musik, persönliche Begegnungen und Politik: Aus diesen Zutaten wird seit 2004 das Barents Spektakel in Kirkenes geschaffen. In diesem Jahr und mit Blick auf die kommende Fußball-Weltmeisterschaft in Russland liegt der Fokus auf dem Spannungsverhältnis zwischen  Fußball und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kunst, Musik, Norwegen, Politik, Russland | Hinterlasse einen Kommentar