Monatsarchive: November 2019

Mehr als 400 gestrandete Wale in zehn Jahren – die meisten 2019

Island. Warum stranden Wale? Darüber wird seit Jahrzehnten gerätselt, ohne dass es bisher mehr als Theorien dazu gab. An der isländischen Küste gab es zuletzt einige spektakuläre Fälle. Insgesamt strandeten dort in den vergangenen zehn Jahren bei 237 verschiedenen Ereignissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Island, Meer | Schreib einen Kommentar

Werft vor Konkurs: Zeit wird knapp für Schiffe der Havila Kystruten

Norwegen. Am 1. Januar 2021 beginnen neue Zeiten an der norwegischen Küste: Denn sollen sich Hurtigruten und Havila Kystruten die bekannte Postschiffroute von Bergen nach Kirkenes teilen. Aktuell ist unklar, ob der Übergang glatt läuft: Der Bau von zwei Schiffen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meer, Norwegen, Tourismus, Verkehr | Schreib einen Kommentar

Probebohrung abgeschlossen: Öl am Træna-Riff lohnt nicht

Norwegen. Enttäuschung bei Wintershall DEA, Aufatmen bei den Umweltverbänden: Bei den Probebohrungen am Træna-Riff wurde kaum Öl gefunden. Wintershall DEA wird an dieser Stelle deshalb nicht weiter suchen. Weitere Konflikte um die Bohrerlaubnis erübrigen sich damit – es gibt einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Meer, Norwegen, Öl und Gas | Schreib einen Kommentar

Der Poststreik in Finnland ist vorbei – Verkehr normalisiert sich

Finnland. Der Poststreik ist vorbei. Das jüngste Angebot haben sowohl Arbeitgeber als auch Gewerkschaft angenommen. Wichtigstes Element dabei: Die Paketsortierer bleiben künftig weiter im Posttarif und behalten damit ihrer früheren Arbeitsbedingungen, obwohl sie ausgegliedert wurden. (Quellen: Yle, Svenka Yle, Yle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Alle norwegischen Gletscherfronten 2019 auf dem Rückzug

Norwegen. Die norwegische Behörde für Gewässer und Energie hat gestern das Ergebnis ihrer neuesten Gletschervermessung veröffentlicht. Wenig überraschend befinden sich alle 36 vermessenen Gletscherfronten auf dem Rückzug. Am meisten sind Gråfjellsbrea (Folgefonna) und Nigardsbreen (Jostedalsbreen) geschrumpft, 82 und 81 Meter.

Veröffentlicht unter Geologie, Norwegen | Schreib einen Kommentar

Poststreik legt Häfen und Flughäfen lahm – und nächste Woche auch Züge

Finnland. Der „Postilakko“ legt Finnland zunehmend lahm. Gestern begannen die Sympathiestreiks zur Unterstützung der Postgewerkschaft Biss zu zeigen: 300 Finnair-Flüge wurden gestrichen, Fähren blieben im Hafen. Ab Freitag starten auch Aktionen der Bahnmitarbeiter. Und der Poststreik soll notfalls bis zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finnland, Gesellschaft, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Polarstern und Ousland/Horn: Polarexpeditionen auf bewegtem Eis

Arktis. Wie verändert sich das arktische Meereis? Dafür wurde das Forschungsschiff Polarstern eingefroren und driftet nun im Winter durchs Polarmeer, damit die Wissenschaftler die Verhältnisse vor Ort studieren können. In gleicher Mission, aber auf andere Art, sind die Abenteurer Børge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Klima | Schreib einen Kommentar