Monatsarchive: September 2019

Ein Jahr im Eis: Expedition MOSAiC ist gestartet

Tromsø (Norwegen). Gestern Abend hat das deutsche Forschungsschiff Polarstern Tromsø verlassen und ist auf dem Weg Richtung Nordostpassage. Ziel der Expedition MOSAiC  ist, das Schiff einzufrieren, mit dem Eis durch das Nordpolarmeer zu driften und dabei Messdaten zu sammeln. Partner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geschichte, Klima, Meer, Norwegen | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Klima-Aktionstag: Sprechen über Zeit und Wasser

„Hier wird über die Klimakrise gesprochen als etwas, das man entweder glaubt oder nicht glaubt. Wo ich herkomme, ist es eher so: Es ist eine Tatsache“ Greta Thunberg bei einer Veranstaltung von The Intercept in New York im Interview mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima | Hinterlasse einen Kommentar

Flughafen Kangerlussuaq bleibt – das Militär zahlt

Kangerlussuaq (Grönland). Auch wenn in einigen Jahren die neuen Flughäfen in Ilulissat und Nuuk in Betrieb gehen, soll die Startbahn in Kangerlussuaq nutzbar bleiben. Die notwendige Sanierung dort wird das dänische Militär bezahlen. Ein entsprechendes Abkommen zwischen Dänemark und Grönland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grönland, Militär, Tourismus, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Für reiche Touristen: Glasiglus am Nordpol

Spitzbergen/Nordpol. Haben Sie 100.000 Dollar übrig und Lust auf den Nordpol? Der finnische Arktisreisen-Veranstalter Luxury Action Oy will im April 2020 erstmals beheizte Glasiglus für Touristen auf einer Eisscholle dort aufstellen. Darüber berichtete Washington Post.

Veröffentlicht unter Arktis, Klima, Spitzbergen, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn das Eis geht: Neue Inseln in der Arktis

Norwegen/Russland. In der Arktis weicht das Eis. Und verschafft Wissenschaftlern neue Erkenntnisse. Denn unter dem weißen Panzer sieht es gar nicht immer so aus, wie man bisher dachte. Das zeigen die Entwicklungen auf Spitzbergen und in der russischen Arktis – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geologie, Klima, Meer, Norwegen, Russland | Hinterlasse einen Kommentar

Norwegen: Neue Arten im Saltstraumen?

Norwegen. Täglich versammeln sich Touristen am Saltstraumen, um die Wirbel des mächtigen Gezeitenstroms zu beobachten. Biologen beobachten lieber unter Wasser: Zurzeit werden dort fleißig die Arten kartiert – denn nur, wenn man weiß, was man hat, weiß man, was sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Meer, Norwegen | Hinterlasse einen Kommentar

Schweden: Das Naturreservat Jielkká-Rijmagåbbå und seine Gegner

Jokkmokk (Schweden).  Mehr als 30 Jahre lang setzten sich Aktivisten für einen Schutz des Urwalds Jielkká-Rijmagåbbå nördlich von Jokkmokk ein. Im Mai fiel der endgültige Beschluss dazu der Regionsverwaltung Norrbotten. Nicht zufrieden damit ist die Kommune Jokkmokk: Sie klagt gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bergbau, Biologie, Sápmi, Schweden, Tourismus | 1 Kommentar