Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Längster Lehrerstreik Norwegens – Ende nicht in Sicht

Norwegen. Obwohl das neue Schuljahr in Norwegen schon im August begonnen hat, haben viele Kinder keinen richtigen Unterricht. Denn die Lehrer streiken seit drei Monaten. Sie fordern mehr Lohn, um den Beruf wieder attraktiv zu machen. Laut NRK ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Norwegen | Schreib einen Kommentar

Gut, aber illegal: Färöischer Wodka vor Verkaufsstart gestoppt

Färöer. Die färöische Lebensmittelbehörde hat einen bereits preisgekrönten Wodka kurz vor dem Verkaufsstart gestoppt. Der Grund: Das Wasser stammt nicht aus einer behördlich zugelassenen Quelle. Tatsächlich stammte es aus einem Süßwasserreservoir unter dem Meeresboden, die beim Bau des Untersee-Tunnels nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Färöer, Gesellschaft, Meer | Schreib einen Kommentar

Luftgitarren in Oulu wieder live zu sehen

Oulu (Finnland). „Zweck der Luftgitarren-Weltmeisterschaft ist der Weltfrieden“ – dieses Ziel scheint zwar aktuell sehr weit weg, deshalb aber umso erstrebenswerter. Nach zwei Jahren Corona-Version fand das Festival erstmals wieder live in Oulu statt. Der neue Weltmeister ist Kirill „Guitarantula“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finnland, Gesellschaft, Musik | Schreib einen Kommentar

Pläne für neues Restaurant Koks auf den Färöer gescheitert

Färöer/Grönland. Das Gourmet-Restaurant Koks auf den Färöer hat zwei Michelinsterne und gilt als innovativ im Umgang mit Zutaten, die es vor Ort gibt. Zurzeit kocht Chefkoch Poul Andrias Ziska jedoch gar nicht auf den Färöer, sondern in Ilimanaq in Grönland. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Färöer, Gesellschaft, Grönland, Tourismus | Schreib einen Kommentar

Kein Platz für politischen Pastor in der grönländischen Kirche

Nuuk (Grönland). Pastor Markus E. Olsen in Nuuk verliert seinen Job. Seine Predikt zum grönländischen Nationaltag verstieß gegen die Richtlinien der Kirche – unter anderem, weil ein Trommeltänzer auftrat. Es gab eine Unterschriftensammlung und eine Demonstration von Bürgern, die ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Grönland | Schreib einen Kommentar

Walfang vor Island wird stärker überwacht

Island. Der isländische Walfang wird ab sofort stärker überwacht. Das teilte die Regierung mit, Fischereibehörde und Lebensmittelaufsicht werden dabei zusammenarbeiten und sollen sicherstellen, dass die Wale nicht lange leiden müssen. Die neue Verordnung ist auch ein Erfolg für die Organisation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Island, Meer | Schreib einen Kommentar

Spitzbergen-Tourismus: Teure Rechtsverstöße

Spitzbergen (Norwegen). Spitzbergen war begehrt in diesem Sommer, dem ersten, indem man wieder uneingeschränkt auf diese Inselgruppe reisen durfte. Nicht alle Tourismus-Anbieter hielten sich dabei an die Regeln. Eine französische Reederei muss nun rund 80 000 Euro wegen Verstößen gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Meer, Norwegen, Spitzbergen, Tourismus | Schreib einen Kommentar

Neue letzte Ruhe für Grabraub-Opfer der Rassenforscher

Inari/Utsjoki/Nellim (Finnland).  Auf der Insel Vanhahautuumaasaari vor Inari wurden gestern die sterblichen Überreste von 69 Samen zum zweiten Mal beigesetzt. Sie waren dort 1934 von Rassenforschern ausgegraben worden. Die feierliche Zeremonie wurde von Yle übertragen. Weitere sterbliche Überreste von Samen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finnland, Geschichte, Gesellschaft, Sápmi | Schreib einen Kommentar

Zu wenig Hering, zu wenig Surströmming

Schweden. Wer in diesem Jahr Surströmming essen will, muss sich beeilen. Denn es werden zur Premiere am 18. August weniger Dosen der berüchtigten Fischkonserve produziert – mangels Hering.  Die nordschwedischen Küstenfischer beschuldigen die großen Trawler. Darüber berichtete SVT.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Meer, Schweden | Schreib einen Kommentar

Änderung geplant: Obergrenze bei Delfinjagd auf den Färöer

Färöer. Internationale Kritik an der Jagd auf Meeressäuger wurde auf den Färöer bisher immer abgeschmettert. Doch nun ist eine Gesetzesänderung in Vorbereitung: Für die Jagd auf Weißseitendelfine soll es probeweise eine Obergrenze von 500 Tieren im Jahr geben. Auslöser waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Färöer, Gesellschaft, Meer | Schreib einen Kommentar