Archiv der Kategorie: Biologie

Königskrabbe in zehn Jahren auf Spitzbergen?

Norwegen. Die Königskrabbe marschiert auf ihren langen Beinen weiter nach Westen. Einst vor Murmansk ausgesetzt, hat sie inzwischen die Region bis Tromsø besiedelt. Die Krabbe ist Fluch und Segen zugleich: Sie ruiniert Fischernetze und das Bodenleben, ist aber auch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Meer, Norwegen, Russland, Spitzbergen, Tourismus, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Mega-Treibhaus auf Island geplant

Ölfus (Island). Exportgemüse aus Island? Treibhäuser mit Erdwärme gibt es auf der Insel schon lange, bisher wurde dort jedoch hauptsächlich für den heimischen Verbrauch produziert. Das Unternehmen Paradise Farms will nun ein Treibhaus  von 50 Hektar Fläche bauen und Gemüse  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Energie, Island, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Wie aus norwegischen „Tamrein“ isländische Wild-Rentiere wurden

Norwegen/Island. Rentiere gehören zur den arktischen Regionen wie Schnee und Mitternachtssonne. Nach Island schaffte es allerdings keins auf natürlichem Weg – hier half der Mensch nach. Aus 35 halbzahmen Rentieren aus der Finnmark sind in 230 Jahren 7000 isländische Wildrene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Island, Norwegen, Sápmi | Hinterlasse einen Kommentar

Große Wale als Klimaretter

Bekanntermaßen ist der hohe CO2-Gehalt in der Atmosphäre ein Problem. Neben den Ansätzen zur Verminderung des Ausstoßes gibt es deshalb auch diverse technische Ideen zur Speicherung von CO2. Ein erprobtes und extrem erfolgreiches Modell dazu gibt es allerdings schon: große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Färöer, Grönland, Island, Klima, Meer, Norwegen, Russland | Hinterlasse einen Kommentar

Islands letztes McDonalds-Menü ist zehn Jahre alt

Island. Ein Einwohner von Þykkvibær in Südisland wurde gestern zehn Jahre alt. Viele nutzten die Gelegenheit, per Webcam nach seinem Zustand zu sehen, RÚV, und der Reykjavik Grapevine erinnerten an seine Geschichte. Es handelt sich um einen Cheeseburger und eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Geschichte, Gesellschaft, Island, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Protest gegen Ölbohrung: Showdown am Træna-Riff?

Norwegen. Auf juristischem Weg ist es den Umweltorganisationen Bellona und Natur og Ungdom nicht gelungen, gegen die Ölbohrung am Træna-Riff südlich der Lofoten vorzugehen. Nun sind  Aktivisten mit einem Segelboot unterwegs zu dem Ort, wo das Bohrrigg West Hercules die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Klima, Meer, Norwegen, Öl und Gas | Hinterlasse einen Kommentar

Lupinen auf Island breiten sich weiter aus

Island. Die Lupinen auf Island sind gekommen, um zu bleiben. Nach der Auswertung der neuesten Daten sind aktuell rund 300 Quadratkilometer der Insel davon bedeckt – Tendenz steigend. Das zeigte eine neue Kartierung des Isländischen Instituts für Naturgeschichte (Náttúrufræðistofnun Íslands).

Veröffentlicht unter Biologie, Island | Hinterlasse einen Kommentar