Archiv der Kategorie: Biologie

Norwegen: 49 000 Zuchtlachse auf der Flucht

Norwegen. Durch ein Loch im Netz sind vergangenen Sonntag rund 49.000 Zuchtlachse aus einer Anlage im Tosenfjord südlich von Brønnøysund entkommen. Die Firma hat 300 Kronen Belohnung pro Fisch für den Fang ausgesetzt. Das meldete NRK.

Veröffentlicht unter Biologie, Meer, Norwegen, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn der falsche Lachs an den Haken geht

Norwegen. Für eine ganze Reihe von Norwegen-Touristen gehört auch Angeln zur Reise. Wer auf Lachs aus ist, bekommt dieses Jahr möglicherweise auch untypische Exemplare an den Haken: Besonders in der Finnmark hat sich der einst in Russland ausgesetzte Buckellachs vermehrt.

Veröffentlicht unter Biologie, Meer, Norwegen, Russland, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Finnische Bürger fordern mehr Schutz der Saimaa-Ringelrobbe

Finnland. In drei Tagen vier tote Robbenbabys in Fischernetzen – das kam in der finnischen Öffentlichkeit nicht gut an. Eine Petition zum besseren Schutz der bestandsgefährdeten Saimaa-Ringelrobbe bekam innerhalb von drei Tagen mehr als 60.000 Unterschriften. Darüber berichtete Yle.

Veröffentlicht unter Biologie, Finnland | Hinterlasse einen Kommentar

Spitzbergen-Kanada: Rekordlauf einer Polarfüchsin übers Eis

Spitzbergen/Grönland/Kanada.  Als Forscher im Jahr 2012 begannen, Polarfüchsen auf Spitzbergen ein Satellitenhalsband anlegten, rechneten sie wohl kaum damit, eine Spur bis Kanada verfolgen zu können. Eine Füchsin lief die Strecke in 76 Tagen. Darüber berichtete nun das Norwegische Polarinstitut.

Veröffentlicht unter Arktis, Biologie, Grönland, Meer, Norwegen, Spitzbergen | Hinterlasse einen Kommentar

Island: Kein Walfang in diesem Sommer

Island. Die Finnwaljagd ist bereits abgeblasen, nun wurde auch die Jagd auf Minkwale abgesagt. Die Reederei, die die Lizenz erhalten hatte, will in diesem Sommer lieber Seegurken fischen. Das berichtete RÚV. Der letzte Sommer ohne Walfang vor Island war 2003.

Veröffentlicht unter Biologie, Island | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Mückenart in Finnland entdeckt

Finnland. Die Nachricht kam passend zum Juhannusfest: Forscher haben eine neue Stechmückenart in Finnland identifiziert – die 42. Die Existenz von Aedes rossicus in Finnland wurde vergangene Woche in Rovaniemi bestätigt. Das meldete Yle.

Veröffentlicht unter Biologie, Finnland, Schweden | Hinterlasse einen Kommentar

Ex-Show-Wale aus Schanghai auf Island angekommen

Island. Nach langer Vorplanung und diversen Verzögerungen hat es nun geklappt: Die ehemaligen Show-Wale Little White und Little Grey aus Schanghai sind auf Island angekommen. RÚV und mbl.is berichteten über die Ankunft und den Weg zum neuen Zuhause, dem Sea … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Gesellschaft, Island, Meer | Hinterlasse einen Kommentar