Archiv der Kategorie: Biologie

Färöer jetzt wieder coronafrei

Färöer/Grönland/Island. Nun sind alle Coronainfizierten auf den Färöer wieder gesund und es sind keine neuen Ansteckungen gemeldet. Zum ersten Mal seit dem 3. Juli sind die Färöer damit wieder coronafrei, meldet kvf.fo. Nach der ersten Welle hatten sie das schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Färöer | Schreib einen Kommentar

Island: Kein Bedarf mehr für den Corona-Spürhund

Island. Island lockert seine Coronaregeln im Land weiter. Ausländer kommen aber nur in den Genuss der Offenheit, wenn sie die hohen Hürden der Einreise hinter sich gebracht haben. Inzwischen gibt es so wenig Corona auf Island, dass der angedachte Corona-Spürhund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Gesellschaft, Island | Schreib einen Kommentar

Neue Virusmutation in Finnland entdeckt

Finnland/Norwegen/Schweden. Auf der Jagd nach neuen Virusmutationen hat nun Finnland einen besonderen Fang gemacht. Ein Labor in Helsinki identifizierte eine neue Sars-CoV-2-Variante, die nun „Fin 796H“ heißt, und eine beunruhigende Eigenschaften hat: Es könnte PCR-Tests entgehen, die nur nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Finnland, Norwegen, Schweden | Schreib einen Kommentar

Finnland: Wolfslosung sammeln für die Bestandsaufnahme

Finnland. Wie viele Wölfe gibt es in Finnland? Im vergangenen Winter waren es 216 bis 246 – es ist schwer, die genaue Zahl zu ermitteln. Helfen soll dabei die DNA-Analyse von Wolfslosung. Jäger, Behördenmitarbeiter und Freiwillige im Projekt SusiLife sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Finnland | Schreib einen Kommentar

Der Skrei kommt – wer verarbeitet ihn?

Nordnorwegen. Vor den Vesterålen ist er schon, auf den Lofoten wartet man noch auf den Skrei. Der geschlechtsreife Kabeljau aus der Barentssee wandert jedes Jahr an die norwegische Küste, um zu laichen. Es sind normalerweise riesige Schwärme, die dann kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Meer, Norwegen, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Strengere Regeln nach Ausbruch in Skellefteå

Västerbotten (Schweden). In der Region Västerbotten haben sich die Infiziertenzahlen von Woche 4 auf Woche 5 verdoppelt auf jetzt 806 Fälle. Viele davon haben eine Verbindung zum Ausbruch auf der Northvolt-Baustelle in Skellefteå. In dem Zusammenhang wurden inzwischen 30 Fälle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Finnland, Gesellschaft, Schweden, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Spitzbergen-Bewohner in der Test-Klemme

Spitzbergen (Norwegen). Während sich in Festland-Europa die Furcht vor Virusmutationen breit macht, hat es auf Spitzbergen bisher keinen Coronafall gegeben. Wie im Frühjahr soll Spitzbergen nun erneut besonders geschützt werden – doch die neuen Regeln sind selbst für Inselbewohner schwer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Gesellschaft, Norwegen, Spitzbergen | Schreib einen Kommentar