C/2022 E3 (ZTF) – der Komet kommt!

Es gibt schon eine ganze Reihe Fotos von Komet C/2022 E3 (ZTF), der sich nach 50 000 Jahren mal wieder der Erde nähert. Heute wäre eine gute Gelegenheit, nach ihm Ausschau zu halten, sofern der Himmel klar ist, denn es ist Neumond. Der Komet befindet sich dann ein Stück oberhalb der Deichsel des großen Wagens. Ein dunkler Ort und ein Fernglas oder Teleskop sind allerdings notwendig.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmel | Ein Kommentar

Neue Schlafwagen für die Bahn in Finnland

Finnland. Die finnische Bahn VR investiert in neue Wagen für die Nachtzüge. Ende 2025 sollen neun neue Schlafwagen und acht Wagen für den Autotransport zum Einsatz kommen. Diese wurden nun in einer Pressemitteilung vorgestellt. Die Bahn reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage nach Nachtzügen, mit denen man in Finnland bis zum Polarkreis fahren kann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finnland, Tourismus, Verkehr | Schreib einen Kommentar

Norwegen gibt erste Kohle-Abbaurechte auf Spitzbergen auf

Spitzbergen (Norwegen). Die staatliche norwegische Grubengesellschaft Store Norske hat einen Teil ihrer Kohle-Abbaurechte aufgegeben. 2025 soll die Ära des norwegischen Kohleabbaus auf Spitzbergen komplett enden. Darüber berichtete NRK.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bergbau, Klima, Norwegen, Russland, Spitzbergen | Schreib einen Kommentar

Hilfe gesucht für Walrosszählung aus dem All

Arktis.Walrus from Space“ mag nach einem alten Science-Fiction-Film klingen, ist aber tatsächlich ein Forschungsprojekt – bei dem jeder eingeladen ist mitzumachen. Es geht darum, Satellitenbilder aus der Arktis auszuwerten und darauf die Walrosse zu zählen. So sollen valide Bestandszahlen ermittelt werden, ohne die Tiere zu stören. Heute beginnt die nächste Auswertungsperiode. Die dauert bis zum 7. Februar.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Biologie, Foto, Grönland, Klima, Meer, Norwegen, Russland, Spitzbergen | Schreib einen Kommentar

Wintermarkt in Jokkmokk dieses Jahr wieder vor Ort

Jokkmokk (Schweden). Der Wintermarkt in Jokkmokk wird dieses Jahr wieder so abgehalten wie die rund 400 Jahre vor Corona: mit Marktständen vor Ort und Präsensveranstaltungen. Das Programm ist gerade erschienen. Die zentralen Tage sind 2.-4. Februar, es gibt aber auch vorher schon einige Angebote. Die offizielle Eröffnung ist am 1. Februar um 17.30 Uhr auf der Schneebühne im Park.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Sápmi, Schweden, Tourismus | Schreib einen Kommentar

Flucht aus Russland und vor der Wagner-Gruppe

Norwegen. Der Mann, der am Wochenende über das Eis des Pasvikflusses aus Russland nach Norwegen flüchtete, ist ein abgesprungener Söldner der russischen Wagner-Gruppe. Darüber berichteten inzwischen mehrere norwegische und internationale Medien. Der Mann hat den norwegischen Behörden Informationen über Verbrechen der Wagner-Gruppe in Aussicht gestellt. Er hat in Norwegen Asyl beantragt. Siehe Flucht nach Norwegen über den vereisten Pasvikfluss

Veröffentlicht unter Militär, Norwegen, Russland | Schreib einen Kommentar

Grönland: Mangel an Tierärzten zwingt zu neuen Lösungen

Grönland. Tierhalter in Grönland haben aktuell ein Problem: Außerhalb von Nuuk gibt es keine Tierärzte mehr. Das betrifft sowohl Schafhalter im Süden als auch Schlittenhundehalter im Norden. Nun versucht die zuständige Behörde, den Notstand mit Medikamentendepots, Fernberatung und Kurzzeitaushilfen zu mildern.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Gesellschaft, Grönland | Ein Kommentar

Automitnahme bei Havila Kystruten stark eingeschränkt

Norwegen. Havila Kystruten schränkt die Möglichkeit, Autos mitzunehmen, deutlich ein. Elektroautos dürfen überhaupt nicht mehr an Bord. Die Reederei begründet dies mit der Brandgefahr. Für internationale Kreuzfahrttouristen mag dies nicht von Belang sein, für die lokale Bevölkerung, die die Schiffe für kurze Strecken nutzt, aber schon. Sie haben noch die Alternative, mit Schiffen von Hurtigruten zu fahren.  Diese bieten den Service weiterhin an. Darüber berichtete NRK.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meer, Norwegen, Tourismus, Verkehr | Schreib einen Kommentar

Flucht nach Norwegen über den vereisten Pasvikfluss

Sør-Varanger (Norwegen). Der Grenzübergang Storskog bei Kirkenes im nordöstlichsten Winkel Norwegens ist das letzte verbliebene Schlupfloch aus Russland direkt nach Westen. Doch es wird immer schwieriger, dieses legal zu nutzen. Gestern meldete die norwegische Polizei, dass ein Mann über das Eis des Grenzflusses Pasvikelva nach Norwegen gekommen sei. Der Mann habe Asyl beantragt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Norwegen, Politik, Russland | Schreib einen Kommentar

Kirunas Super-Fund: Das Per-Geijer-Vorkommen

Kiruna (Schweden). Die medienwirksam verkündete Nachricht von LKAB aus Kiruna erregte zumindest europaweit große Aufmerksamkeit: Riesiger Fund von Seltene-Erden-Oxiden in Nordschweden! Der Charme an diesem Fund: Er kann gleichzeitig mit dem Erz abgebaut werden. Und für die Verarbeitung hat LKAB längst die Weichen gestellt: Seit kurzem ist der staatliche schwedische Bergbaukonzern Hauptaktionär des norwegischen Veredlers REETec. Update mit Stellungnahme des betroffenen Sameby.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bergbau, Kiruna, Schweden | Schreib einen Kommentar