Archiv der Kategorie: Politik

Finnland und Schweden: Der Fahrplan zum Nato-Beitritt

Finnland/Schweden. In der NATO-Frage gehen Finnland und Schweden nun in die entscheidende Phase. Gestern sprachen sich Finnlands Präsident Sauli Niinistö und Premierministerin Sanna Marin erstmals explizit und offiziell  dafür aus. Heute wird in Schweden eine Untersuchung zur veränderten Sicherheitslage nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finnland, Militär, Politik, Russland, Schweden | Schreib einen Kommentar

Knappe Mehrheit für Alta in der Finnmark

Alta (Norwegen). Die Kommune Alta soll bei einer Teilung des Fylke Troms og Finnmark wieder zur Finnmark gehören. So äußerte sich eine knappe Mehrheit bei der heutigen Abstimmung in der Kommune. Laut NRK stimmten 50,06 Prozent für die historische Zugehörigkeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen, Politik | Schreib einen Kommentar

Troms oder Finnmark? Heute stimmt Alta über Zugehörigkeit ab

Alta (Norwegen). Seit dem 1. Januar 2020 sind die beiden früheren nordnorwegischen Fylke Troms und Finnmark eine gemeinsame Verwaltungseinheit. Diese Zusammenlegung hatte die Regierung von Erna Solberg gegen den erbitterten Widerstand der Betroffenen bestimmt. 2024 könnte sie schon wieder Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen, Politik | Schreib einen Kommentar

Åland: demilitarisierte Inselgruppe in der Nato-Diskussion

Åland. Was hat die Krim mit den Åland-Inseln zu tun? Nach dem Krim-Krieg 1853-1856 begann Ålands Status als demilitarisiertes und neutrales Gebiet. Damals gehörte Åland noch zum russischen Kaiserreich, heute ist es ein autonomes schwedischsprachiges Gebiet innerhalb Finnlands – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Åland, Finnland, Geschichte, Militär, Politik, Russland | Schreib einen Kommentar

Betrogen um die Wahrheit, die man nicht kennt

Zum heutigen Tag der Pressefreiheit. Es ist nicht einmal ein halbes Jahr her, da verlieh das norwegischen Nobelkomitee dem russischen Journalisten Dmitrij Muratow und seiner philippinischen Kollegin Maria Ressa den Friedensnobelpreis – in der Hoffnung, es würde sie schützen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Schreib einen Kommentar

Norwegen übernimmt EU-Hafenschließung mit Modifikation

Norwegen. Die EU hat beschlossen, dass Schiffe unter russischer Flagge keine EU-Häfen mehr anlaufen dürfen – von wenigen Ausnahmen abgesehen. Anlass ist bekanntlich der Angriff Russlands auf die Ukraine. Nicht-EU-Land Norwegen setzt dies nun auch um,  allerdings mit eigenen Kriterien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meer, Norwegen, Politik, Russland, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Grönland: Beitritt zum Parisabkommen in der Warteschleife

Grönland. Vor kurzem wechselte Grönlands Regierungspartei Inuit Ataqatigiit (IA) den Koalitionspartner. Sie kann nun auf eine stabile Mehrheit im Parlament setzen. Doch es zeigt sich, was der Preis dafür war: Der Beitritt zum Parisabkommen verzögert sich mindestens bis zum Herbst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grönland, Klima, Politik | Schreib einen Kommentar

Norwegen und Färöer: Die Lachszucht hat sich weit ausgebreitet

Norwegen/Färöer. Zuchtlachs ist einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren Norwegens – und belegt auch viel Platz in den Fjorden. Norwegen nutzt heute 221 Prozent mehr Fläche dafür als vor 15 Jahren. Mit diesem Zuwachs-Wert ist das Land weltweiter Spitzenreiter, allerdings dicht gefolgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Färöer, Meer, Norwegen, Politik | Schreib einen Kommentar

Íslandsbanki: Kritik an Verfahren zeigt Wirkung

Island. Die massive Kritik an dem intransparenten Verfahren beim jüngsten Verkauf von 22,5 Prozent der staatlichen Anteile an Íslandsbanki hat Wirkung: Die isländische Regierung kündigte heute an, neue Regeln dafür zu entwickeln. Außerdem soll jene staatseigene Institution aufgelöst werden, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Island, Politik, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Íslandsbanki-Anteile verkauft – Isländer protestieren gegen Verfahren

Island. Die Íslandsbanki ist in der Diskussion – nicht wegen ihrer finanziellen Lage, sondern weil der isländische Staat 22,5 Prozent davon auf intransparente Weise verkauft hat. Bei den Isländern kamen da offensichtlich schlechte Erinnerungen hoch: Mehrere Hundert protestierten gestern vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Island, Politik, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar