Archiv des Autors: Andrea Seliger

Jetzt fast 6000 Autos in Grönland

Grönland. Man kommt mit einem Auto nicht sehr weit in Grönland. Denn es gibt keine Straßen zwischen den Orten. Dennoch ist die Zahl der Autos inzwischen auf 5 832 angestiegen, wie Sermitsiaq meldet. Dazu kommen 1600 Lieferwagen und LKW sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grönland, Verkehr | Schreib einen Kommentar

Vulkanausbruch am Fagradalsfjall hat neuen Rhythmus

Reykjanes (Island) Der Vulkanausbruch am Fagradalsfjall hat sich verändert: Der Lavafluss ist nicht mehr gleichmäßig, sondern schwankt zwischen Ruhephasen und hohen Fontänen. Außerdem wurden Besucher zeitweise mit Tephra beworfen. Ein Ende des Ausbruchs ist aber nicht in Sicht. Nach den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geologie, Island, Vulkanismus/ Erdbeben | Schreib einen Kommentar

Pressefreiheit und die Leiche im Keller des Westens

Lieber Leserinnen und Leser, den heutigen Tag der Pressefreiheit möchte ich zum Anlass nehmen, thematisch etwas abzuschweifen.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Schweden | Schreib einen Kommentar

Erster Mai in Schweden mit Demo gegen “Corona-Bluff”

Schweden. Die öffentlichen Valborg-Feiern waren abgesagt, Reden zum ersten Mai gab es nur digital. Stockholms Polizei hatte dennoch gut zu tun. Eine Anti-Coronamaßnahmen-Demo zog dort mit mehreren Hundert Teilnehmern durch die Innenstadt und forderte “Freiheit und Wahrheit für Schweden”.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Schweden | Schreib einen Kommentar

Neue Bilder in der Galerie: Vulkanausbruch auf Island

Die meisten Islandfans können zurzeit nur auf dem Bildschirm den Vulkanausbruch am Fagradalsfjall verfolgen. Die Islandfans Markus und Ursula Jäger haben Aufwand und Quarantäne nicht gescheut und sich auf den Weg gemacht – nicht nur wegen des Vulkans, aber sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Vorbereitung unzureichend: Tromsø-Politiker gegen Atom-U-Boote

Tromsø (Norwegen). Kann Tromsø  amerikanischen Atom-U-Booten das Anlegen verweigern? Gerüchteweise soll das erste bereits im Mai kommen, aber die Kommune fühlt sich nicht ausreichend vorbereitet. Zwei Drittel der lokalen Abgeordneten lehnen einen U-Boot-Empfang zum jetzigen Zeitpunkt deshalb ab. Am Montag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Militär, Norwegen | Schreib einen Kommentar

Grönländer dürfen wieder ein bisschen reisen

Grönland. Seit Neujahr war die Ein- oder Rückreise nach Grönland nur mit Genehmigung der Behörden möglich. Aus Sorge vor der britischen Mutation hatte die grönländische Regierung nur Reisen aus wichtigen Gründen zugelassen. Ab Montag ist die Verbindung zwischen Kangerlussuaq und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Grönland, Tourismus | Schreib einen Kommentar