Monatsarchive: November 2020

Island ist jetzt kein Risikoland mehr

Island. Auf der ECDC-Liste zur Corona-Situation in Europa nimmt nun Island den besten Platz ein. Nach Wochen der Einschränkungen sind die Fallzahlen deutlich gesunken, die 14-Inzidenz betrug gestern noch 57,7 pro 100 000 Einwohner. Deutschland hat Island nun von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Island, Tourismus, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Gratissitze und Corona-Flüge: Fluglinie Mom Air war Kunstprojekt

Island. Eine neue Fluglinie mitten in Coronazeiten klingt nicht nach einem erfolgreichen Geschäftsmodell. Trotzdem wurde auf Island vor kurzem eine solche angekündigt – Mom Air, in der Optik verdächtig ähnlich der eingestellten Wow Air. Neben dem niedrigen Preis hatte die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Island, Kunst, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Finnland-Fähre und Frachter vom Sturm festgesetzt

Finnland/Färöer. Für manche war es ein Déjà-vu: Erneut ist eine Fähre der Viking Line auf Grund gelaufen, diesmal Viking Grace. Sie liegt seit 14.10 Uhr finnischer Zeit vor Mariehamn (Åland) mit 331 Passagieren und 98 Crewmitgliedern an Bord.

Veröffentlicht unter Färöer, Finnland, Grönland, Meer | Schreib einen Kommentar

Mit Social Media gegen Sveaskog: Wald vorerst gerettet

Schweden. Sveaskog will wertvollen Wald abholzen und Rentiere im Winter hungern lassen. Diese Botschaft fand große Aufmerksamkeit über die Grenzen der Region Norrbotten hinaus. Nun hat Schwedens größter und außerdem staatseigener Waldbesitzer einen Rückzieher gemacht: Die geplanten Abholzungsaktionen sind zunächst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Sápmi, Schweden | Schreib einen Kommentar

Neue Ölsuche ausgeschrieben – Regierung wartet nicht auf Klima-Urteil

Norwegen. Vor einer Woche ist der Klimaprozess vor dem Obersten Gericht Norwegens zur Ölförderung in der Barentssee zu Ende gegangen. Das Urteil steht noch aus. Trotzdem hat das norwegische Ölministerium nun erneut Gebiete zur Ölsuche in der Barentssee ausgeschrieben. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Meer, Norwegen, Öl und Gas | Schreib einen Kommentar

Longyearbyen sucht den Kohle-Ausstieg

Longyearbyen/Spitzbergen (Norwegen). Spitzbergen gehört zu den Regionen, die von der globalen Klimaerwärmung am stärksten betroffen sind. Dazu trägt Spitzbergen selbst bei, wenn auch vergleichsweise gering – Kohle aus den örtlichen Bergwerken sorgt dort für Strom und Wärme. Über Alternativen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bergbau, Energie, Klima, Norwegen, Spitzbergen | Schreib einen Kommentar

Finnland plant neue Nationalparks: Sallatunturi und Evo

Finnland. Im Coronajahr 2020 waren die finnischen Nationalparks gut besucht – und nun soll es bald zwei mehr davon geben. Ein Nationalpark im Gebiet Sallatunturi, bei Salla in Nordfinnland an der russischen Grenze, ließe sich sogar zügig umsetzen. Für das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Finnland, Tourismus | Schreib einen Kommentar