Wow Air: Deal mit Indigo geplatzt – neue Verhandlungen mit Icelandair

Island. Die Fluggesellschaft Wow Air muss weiter auf ihre Rettung warten. Nach langen Prüfungen hat Indigo Partners sich von dem Projekt zurückgezogen. Dafür verhandelt Wow Air jetzt wieder mit Icelandair. 

Wow Air

Wow Air: Rettung oder Notlandung? Foto Wow Air

Wow Air verkündete selbst den Rückzug von Indigo Partners. Mehr als drei Monate lang war verhandelt und geprüft worden, Deadlines mehrfach verschoben worden, doch die endgültige Unterschrift unter die in Aussicht gestellten Investitionen gab es am Ende doch nicht. Die Fluggesellschaft mit dem lila Logo war offenbar noch schlechter dran als zuvor vermutet. Wow Air hat bereits sein Liniennetz geschrumpft, Flugzeuge verkauft und Mitarbeiter entlassen. Außerdem habe das Unternehmen weltweit Schulden bei Fluggesellschaften, so ein Tourismusexperte bei mbl.is.

Icelandair bestätigt, dass erneut mit Wow Air verhandelt wird. Die Billigfluglinie ist nun in einer noch schlechteren Position als beim ersten Anlauf. Allerdings fliegt Wow Air mit Airbus – und das aktuell ein Vorteil. Icelandair hat gerade drei Boeing 737 Max 8 am Boden stehen, sechs sollten im Frühjahr neu zu Flotte kommen. Das Ergebnis dieser Verhandlungen soll bereits am Montag präsentiert werden. 

Wettbewerbsbehörde muss zustimmen

Icelandair hat auch keine einfache Zeit hinter sich und gerade erst einen Kredit über 80 Millionen US-Dollar aufgenommen, mit zehn Boeing 757 als Sicherheit. Der Aktienkurs der Gesellschaft stieg jedoch an der isländischen Börse um 5,8 Prozent, nachdem die neuen Verhandlungspläne mit Wow Air bekannt wurden. Für den Zusammenschluss ist auch die Zustimmung der Wettbewerbsbehörde notwendig.

Nach den Fachleuten in den isländischen Medien entscheidet sich an diesem Wochenende Wow Airs Zukunft – mit dem Zusammenschluss als „letzte Chance“ oder einer „Notlandung„.

Frühere Artikel zum Thema:

Dieser Beitrag wurde unter Island, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.