Norwegische Ölpolitik bald in Europa vor Gericht?

Norwegen. Das Oberste Gericht Norwegens hatte die Klage von vier norwegischen Umweltverbänden gegen die Ölpolitik, Klimasøksmålet, abgewiesen. Nun hat die erste Gruppe dieser vier, Besteforeldrenes klimaaksjon,  eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingereicht. Ein Vertreter dieser “Klimaaktion der Großeltern” sagte gegenüber NRK, man erwarte von diesem Gericht mehr Unabhängigkeit von der norwegischen Ölpolitik. Es ist noch nicht klar, ob die Klage angenommen wird.

Frühere Artikel zum Klimaprozess:

 

Dieser Beitrag wurde unter Klima, Norwegen, Öl und Gas veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.