Norwegen verzichtet auf Testpflicht bei der Einreise

Norwegen. Ab 23 Uhr werden eine Reihe von Corona-Beschränkungen in Norwegen aufgehoben – unter anderem die für Kinos und Theater. Das verkündete die Regierung heute. Es darf nun außerdem nach 23 Uhr wieder Alkohol serviert werden. Zur langen Liste der Lockerungen gehören auch die Einreisevorschriften: Die Testpflicht an der Grenze entfällt. Für die Einreise gilt aber weiterhin: vorherige Anmeldung online, außerdem Impf- oder Genesenen-Nachweis. Wer keins von beidem besitzt, benötigt einen negativen Test.

Postflagge

Weniger Hindernisse auf dem Weg nach Norwegen.

Einfacher wird auch die Reise nach Spitzbergen wieder:  Vorab testen müssen sich nur noch Ungeimpfte, die nicht auf Spitzbergen wohnen. Alle sollen sich allerdings 24 Stunden nach der Ankunft auf Spitzbergen testen lassen.

Auch die Nachbarländer sehen es lockerer:

Dieser Beitrag wurde unter Norwegen, Tourismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.