Schweden ändert Einreiseregeln wieder

Schweden. Für die Einreise nach Schweden ist ab dem 21. Januar nicht mehr unbedingt ein negativer Covid-Test erforderlich. Für EU-/EFTA- Bürger reicht wieder der Nachweis der doppelten Impfung oder eine Genesung innerhalb der letzten sechs Monate nach EU-Standard. Das teilte die Regierung heute mit.

Schweden Wahl

Einreise nach Schweden wieder leichter für Geimpfte und Genesene.

Die Forderung nach einem aktuellen Test auch für Geimpfte sei keine verhältnismäßige Maßnahme mehr. Wer weder Impfung noch Genesenennachweis hat, muss aber weiter ein Testergebnis vorweisen.

Die Test-Forderung stammt aus einer Zeit, in der Omikron in den Nachbarländern schon viel stärker verbreitet war als in Schweden. Inzwischen hat sich Omikron aber auch in Schweden massiv ausgebreitet und hat die Infiziertenzahlen in die Höhe steigen lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Schweden, Tourismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.