Der erste Färöer-Whisky ist fertig – und ausverkauft

Färöer. Schafe, wechselhaftes Wetter, Whisky – zukünftige Generationen denken dabei möglicherweise nicht automatisch nur an Schottland. Gerade kam nämlich der erste auf den Färöer gereifte Whisky auf den Markt. Und ein weiteres Projekt steht schon in den Startlöchern.

Einar's Whisky

Der erste färöische Whisky. Screenshot aus Video von Einar’s Distillery

Der erste auf den Färöer gereifte Whisky stammt aus Einar’s Distillery, die zu Föroya Bjor gehört. Die Brauerei aus Klakvík gibt es seit 1888. Der heutige Inhaber und Geschäftsführer Einar Waag lernte das Brauen übrigens in München. Aus seiner Destillerie stammt bereits ein Bitter, Gin sowie ein Weihnachtsschnaps. Und nun war es auch Zeit für den seit drei Jahren reifenden Whisky. Die erste Ausgabe von Einar’s Whisky sei ein Single Malt aus Sherry- und Bourbon-Fässern, so Einar’s Distillery auf Facebook. 861 Flaschen wurden zum Verkauf an die staatlichen Alkoholläden (Rúsdrekkasøla Landsins) ausgeliefert und waren innerhalb eines Tages ausverkauft, wie Kringvarp Føroya berichtet. Die Aufnahmen des Senders zeigen lokale Whiskykenner, die dem Produkt Anerkennung zollen. 

Nächstes Whiskyprojekt kommt

Einar Waag und sein Team waren die ersten, sind aber nicht die einzigen mit der Idee, Whisky auf den Färöer zu produzieren. In den Startlöchern steht auch die Faer Isles Distillery mit einem Gründungsteam aus färöischen und internationalen Whiskyfachleuten. Das Projekt soll sich durch Crowdfunding finanzieren. 2021 soll die Produktion zunächst an einem Übergangsstandort beginnen, bevor die eigene Destillerie  mit Besucherzentrum festiggestellt ist.

Ob es dann auch bald eine eigene färöische Malzproduktion gibt, bleibt abzuwarten.

Mehr zu Gastronomie von den Färöer:

Färöer: Zweiter Michelin-Stern für Restaurant Koks

Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Biologie, Färöer, Gesellschaft, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.