Schweden, Norwegen, Dänemark: SAS-Piloten im Streik

Schweden/Norwegen/Dänemark. Der lange angedrohte SAS-Pilotenstreik hat nun tatsächlich begonnen. Darüber berichteten SVT, NRK und DR. Zwar war die Frist immer wieder verschoben worden, doch letztlich wurde man sich nicht einig.

Hauptstreitpunkt für die Piloten ist die Frage, ob die Piloten, die während der Pandemie entlassen wurden, wieder zu denselben alten Konditionen wieder eingestellt werden. Die Piloten sind kritisch gegenüber den SAS Tochtergesellschaften SAS Link und SAS Connect, über die Personal und auch Piloten zu schlechteren Bedingungen eingesetzt werden.

Insgesamt gehören rund 900 Piloten einer der Gewerkschaften in den drei Ländern an. Nach ersten Medienangaben trifft der Streik etwa die Hälfte der SAS-Flüge und rund 30 000 Passagiere täglich.

 

Dieser Beitrag wurde unter Norwegen, Schweden, Tourismus, Verkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.