Neue Evakuierung in Longyearbyen

Longyearbyen/Spitzbergen (Norwegen). Neue Evakuierung in Nybyen: Etwa 50 Personen müssen aufgrund der Lawinengefahr ihre Wohnung bis mindestens Montag verlassen. Das ordnete die Inselverwaltung (Sysselmannen) an. Erst vor kurzem hatte es Lawinen oberhalb von Nybyen gegeben, die aber nicht bis zur Bebauung reichten. Update: Die Evakierung wurde am Montag aufgehoben. Früherer Artikel zum Thema: Lawinengefahr auf Spitzbergen – 56 Menschen seit Tagen evakuiert

Dieser Beitrag wurde unter Klima, Norwegen, Spitzbergen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.