Fünf-Parteien-Regierung für Finnland?

Finnland Flagge

Was für eine Regierung bekommt Finnland?

Finnland. Die Zentrumspartei wird möglicherweise doch Teil den nächsten finnischen Regierung – und das Linksbündnis. Das ist die Überraschung in der Ankündigung des Sozialdemokraten Antti Rinne, über die Yle berichtet. Rinnes Partei hatte bei der Wahl in Finnland vor drei Wochen die meisten Stimmen bekommen, wenn auch insgesamt nur 19 Prozent. Er präsentierte heute in einer Pressekonferenz, mit wem er nach ersten Sondierungen über eine gemeinsame Regierung verhandelt. Wie erwartet sind dies die Grünen und die Schwedische Volkspartei, etwas überraschender schon die Beteiligung des Linksbündnisses. Das allein reichte aber nicht für eine Mehrheit. Mit im Team ist deshalb auch die Zentrumspartei von Noch-Ministerpräsident Juha Sipilä, die bei der Wahl massiv verloren hatte. Viele hatten eher auf die Sammlungspartei (Kokoomus) getippt. Mit dem Zentrum (Keskusta) hätten sich mehr Gemeinsamkeiten gefunden, so Rinne. Mehr zum Wahlergebnis unter Finnland-Wahl: Gewinne für Rot und Grün, aber keine Mehrheit

Dieser Beitrag wurde unter Finnland, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.