Färöer jetzt wieder coronafrei

Färöer/Grönland/Island. Nun sind alle Coronainfizierten auf den Färöer wieder gesund und es sind keine neuen Ansteckungen gemeldet. Zum ersten Mal seit dem 3. Juli sind die Färöer damit wieder coronafrei, meldet kvf.fo. Nach der ersten Welle hatten sie das schon einmal geschafft. Insgesamt gab es 658 Coronainfektionen auf den Färöer und einen Todesfall im Zusammenhang damit. Grönland ist schon länger wieder coronafrei – dort gab es insgesamt 30 Fälle. Island ist zumindest auf dem Weg dorthin: Es gibt noch 14 aktive Erkrankungen und die 14-Tage Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt nur noch 0,3.

Dieser Beitrag wurde unter Biologie, Färöer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.