Erneut amerikanisches Atom-U-Boot in Tromsø

Tromsø (Norwegen). Zum zweiten Mal hat nun ein US-amerikanisches Atom-U-Boot im Hafen Grøtsund bei Tromsø angelegt. Darüber berichtete der Barents Observer. Es handelt sich diesmal um die USS Washington. Der Industriehafen Grøtsund in Tønsnes bei Tromsø wurde im vergangenen Jahre ausgerüstet und erstmals von einem US-Atom-U-Boot angelaufen. US-U-Boote sind zunehmend im hohen Norden nahe den russischen Stützpunkten auf der Kola-Halbinsel unterwegs und benötigten einen Logistikhafen nahe ihres Einsatzgebietes. Die Ausweisung von Grøtsund für diesen Zweck war in Tromsø stark umstritten. Siehe auch Amerikanisches Atom-U-Boot in Tromsø angekommen und Vorbereitung unzureichend: Tromsø-Politiker gegen Atom-U-Boote.

Dieser Beitrag wurde unter Meer, Militär, Norwegen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.