Türkei unterstützt Nato-Mitgliedschaft von Schweden und Finnland

Die Türkei legt der Nato-Mitgliedschaft von Schweden und Finnland keine Steine mehr in den Weg. Das ist das Ergebnis einer langen Sitzung mit Vertretern der drei Länder und Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, wie SVT und Yle melden. Ein entsprechendes Abkommen wurde unterzeichnet. Unklar ist aktuell allerdings, was der Türkei dafür versprochen wurde. Bekanntermaßen wünscht der türkische Präsident die Auslieferung von Personen aus Schweden und Finnland, vor allem mit kurdischem Hintergrund. Dabei handelt es sich jedoch zumindest teilweise um kritische Journalisten und politisch Verfolgte.

Dieser Beitrag wurde unter Finnland, Militär, Politik, Schweden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.