Finnland schließt Grenzen für deutsche Touristen

Finnland. Aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen schließt Finnland seine Grenzen wieder für Touristen aus Deutschland, Norwegen, Dänemark und weiteren Ländern. Die neue Regelung tritt am Montag, 24. 8. in Kraft. Finnland akzeptiert nur Reisende aus Ländern, in denen die 14-Tage-Inzidenz bei 8 Fällen pro 100 000 Einwohner liegt. In Finnland liegt sie zurzeit bei 5,2.

Dieser Beitrag wurde unter Finnland, Tourismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Finnland schließt Grenzen für deutsche Touristen

  1. dasoe sagt:

    Da haben wir das offene Fenster ja gut erwischt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.