Tromsø-Band mit Video aus der Finnmarksvidda

Norwegen. Jan Helmer Olsen aus Karasjok in Nordnorwegen fotografiert und filmt in der Natur oder nimmt Gäste mit zum Fischen und Jagen. Sein Drohnenvideo einer Rentierherde hat nun in einem ganz neuen Zusammenhang Erfolg: Als Musikvideo für die Band Violet Road aus Tromsø.

Video

Screenshot aus dem Video zu „Keep on Running“ –
Film von Jan Helmer Olsen.

„Wir stießen im Internet auf dieses Video und waren sehr schnell fasziniert davon. Uns war sofort klar, dass das sehr gut werden könnte, wenn wir es richtig anpacken“,  erzählt Gitarrist Halvard Rundberg bei NRK. Das Video zeigt den Zug einer Rentierherde aus der Luft – beim Zug über die Finnmarksvidda, zu einer Zeit, wo die Sonne noch nicht über den Horizont kommt, aber ihr Licht schon einen besonderen Schimmer über die weite Schneelandschaft legt. Aufgenommen wurde es  nordwestlich von Karasjok.

Video Violet Road

Screenshot aus „Can You hear the morning singing“
mit Violet Road von Kautokeinofilm

Die Band Violet Road gab ihr erstes Album bereits vor zehn Jahren heraus, dürfte aber außerhalb Norwegens wenig bekannt sein, obwohl die Texte auf Englisch sind. Vier der fünf langjährigen Mitglieder sind Brüder, Håkon, Hogne, Herman und  Halvard Rundberg aus Kåfjord. In bisherigen Musikvideos tauchte deshalb immer wieder die heimatliche Fjordwelt auf, beispielsweise in „Can you hear the morning singing„. Die Kommune Kåfjord hat sogar eine Straße nach „Violet Road“ benannt. Bandmitglied Nummer fünf ist Kjetil Holmstad-Solberg aus Andøya. Herman Rungberg ist vor kurzem ausgestiegen, um eigene Projekte zu verfolgen. Stattdessen sitzt beim nächste Auftritt (10. März in Oslo)  Espen Høgmo am Schlagzeug.

Die Single „Keep on Running“ von Violet Road samt Video erschien vergangenen Freitag und erregte bereits Aufmerksamkeit – nicht zuletzt wegen des Videos. „Es war zwar etwas ungewohnt, meine Bilder in diesem Zusammenhang zu sehen, aber insgesamt ist es eine sehr schöne Kombination von Bild und Musik geworden“, sagt Olsen zu NRK.

Hier also das Video – „Keep on Running“ von Violet Road mit Film von Jan Helmer Olsen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Film, Musik, Norwegen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Tromsø-Band mit Video aus der Finnmarksvidda

  1. Frank Seliger sagt:

    So toll die Bilder auch sind, stellt sich die Frage , ob die Tiere durch die Drohne nicht zu sehr beunruhigt wurden. Im Winter müssen sie Energie sparen und nicht wild durcheinander rennen. Aber vielleicht denken die renar etwas anders. „Wo laufen sie denn, wo laufen sie denn hin ?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.