Anleitung für Nordlichtjäger

Du befindest dich in einer Region, in der es theoretisch die Chance auf Nordlicht gibt – wie bekommst du es zu sehen? Jetzt brauchst du nur noch den richtigen Beobachtungsort und etwas Glück!

Vorbereitung:

Norrsken Sept 27

27.September 2019, Gammelstad. Die Straßenlaterne nervt.

Wetterbericht und voraussichtliche Aktivität prüfen. Bei Regen, Schneefall oder weiträumig geschlossener Wolkendecke: Alternativprogramm.

Die Polarlicht-Vorhersagen:

Dunklen Platz mit guter Sicht in der Nähe auswählen. Südlich des Polarkreises ist der freie und dunkle Blick nach Norden wichtig. Praktisch ist beispielsweise ein Aussichtspunkt über eine Wasserfläche. Wald schirmt die Lichter der Stadt ab. Alternativ: Fahrzeug bereithalten und Ideen für Aussichtspunkte prüfen.

Warmes Getränk für die Thermosflasche zubereiten.

Sitzkissen, Campingstuhl o.ä. heraussuchen.

Für Fotografen: Batterie und Reservebatterie laden, Stativ bereitlegen.

Start:

Nordlicht und Wolken

Nordlicht und Wolken. 23. Februar 2020, Gammelstad

Die Nordlicht-App berechnet die Chancen aufgrund der Intensität der elektromagnetischen Störung. Übersteigt die Quote 20 Prozent, lohnt es sich auf alle Fälle, vor die Tür zu gehen und in den Himmel zu sehen. Andere Apps haben andere Skalen und sagen beispielsweise „Try“-Versuch es. Die Wolkenvorhersagen müssen nicht stimmen. Sieht man die Sterne, könnte es auch Polarlichter geben. Sind weit und breit keine Sterne zu sehen, ist der Himmel nicht klar genug. Wer ein Fahrzeug zur Verfügung hat, kann anhand der Wettervorhersagen prüfen, ob man mit vertretbarem Aufwand in eine Gegend mit klarem Himmel kommt.

Warme Kleidung ist die Voraussetzung dafür, dass man es länger draußen aushält. Eitelkeit ist hier fehl am Platz – es ist dunkel!

Fotografen: Man kann bei Licht zu Hause schon grob voreinstellen. Autofokus aus! Im Dunkeln ist die Beschriftung der Knöpfe schwer zu erkennen. Reservebatterien möglichst körpernah aufbewahren, damit sie nicht auskühlen.

Start zum ausgesuchten Platz oder mit dem Fahrzeug zu einem erhofften Aussichtspunkt.

Vor Ort:

Nordlicht Piteå Eisbahn

Nordlicht über der Eisbahn von Piteå, 24. März 2021. Mond und Schnee erhellen die Nacht.

Den Himmel beobachten

Alle Lichtquellen ausschalten und die Augen an die Dunkelheit gewöhnen

Kleine Runde gehen, um sich warm zu halten

Geduld haben

NICHT dauernd aufs Handy starren

Fotografen: Stativ aufbauen, schönen Vorder-/Hintergrund suchen, Beeinflussung durch Schnee oder Mond abschätzen.

Den Himmel beobachten

Geduld haben

Ab und zu prüfen, wie sich die Aktivität entwickelt. Steigert sie sich noch oder sinkt sie schon wieder? Nicht zu lange ins Handy starren.

Den Himmel beobachten

Geduld haben … die dann hoffentlich auch belohnt wird. Viel Erfolg!

(Andrea Seliger)